Schriftgröße ändern:    normal normale Schrift einschalten    groß große Schrift einschalten    größer sehr große Schrift einschalten
 
 

Orgelförderverein Borgentreich e.V.

1994 haben rund 30 Bürgerinnen und Bürger in Borgentreich einen Verein ins Leben gerufen um sich für den Erhalt der weltweit größten doppelten Springladenorgel einzusetzen und die künftige Arbeit des Orgelmuseums zu unterstützten.

In den Jahren seines Bestehens war der Verein auf über 200 Mitglieder angewachsen, die etwa zur Hälfte aus dem gesamten Bundesgebiet stammen.

In seinen Anfangsjahren hat der Verein die Vorbereitung zur Orgelrestaurierung, etwa ein 1998 durchgeführtes international besetztes Symposium, maßgeblich unterstützt.

Nachdem er auch die 2004 abgeschlossene Sanierung des Orgelmuseums gefördert hatte, bestand in den folgenden Jahren die Hauptaufgabe in der Förderung der Orgelrestaurierung. Durch zahllose verschiedene Aktivitäten, ermutigt durch ein breites Engagement der Borgentreicher Bevölkerung,  hat er den erforderlichen Eigenanteil der Kirchengemeinde aufgebracht. Bis zum Ende der Restaurierung waren durch Mitgliederbeiträge, Spendenaktionen und Patenschaften über Orgelpfeifen knapp 200.000 € eingeworben worden.

 

Förderverein vor Bauschild

            Vor dem Bauschild der Orgelrestaurierung 2010 bei einer Spendenübergabe:

            v.l.n.r.: Angela Schröder (Verein), Hartwig Meyer (Rewe Markt), Jörg Kraemer (Kantor),

            Resi Göke (Geschenkekorb) und Joachim Ohlrogge (Vorsitzender).

 

2011 verabschiedete die Mitgliedervesammlung eine neue Satzung. 2013 übergab der langjährige Voritzende Joachim Ohlrogge die Führung in jüngere Hände an Rainer Bieling.

 

Vorstände alt und neu

            V.l.n.r.: Angela Schröder (scheidende Beisitzerin), Jörg Kraemer (Schriftführer),

            Luise Herbold-Rose (neue Beisitzerin), Rainer Bieling (neuer Vorsitzender),

            Joachim Ohlrogge (scheidender Vorsitzender), Andreas Geihsen (Schatzmeister),

            Klaus Kremper (Beisitzer).

 

2014 feiern wir unseren 20. Geburtstag.
 

Dieses Jubiläum nutzen wir, um einmal des bisher Geleisteten zu gedenken und auch ein wenig zu feiern. Gleichzeitig stellen wir unsere neuen Ziele vor, denn auch künftig wollen wir uns für die Pflege, die Präsentation und damit den Erhalt der Kulturgüter in der Orgelstadt Borgentreich einsetzen.

Programm

 

Auch in unserem Jubiläumsjahr dürfen wir uns für eine breite Unterstützung von regionalen und überregionalen Förderern bedanken.

 

Wenn auch Sie unsere Ziele unterstützen wollen, heißen wir Sie herzlich willkommen.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 15 EURO jährlich.

 

Unsere Beitrittserklärung können Sie hier herunterladen und ausdrucken.

 

Die unterschriebene Erklärung senden Sie bitte mit der gültigen Einzugsermächtigung an den Vorsitzenden Rainer Bieling.

 

Kontakt:

Vorsitzender

Rainer Bieling

Westring 19

34434 Borgentreich

Fon 05643/8279

E-Mail:

 

Oder Sie nutzen das Kontaktformular oder wenden sich an die Museumsleitung.

 

Bankverbindungen:

Vereinigte Volksbank eG:

IBAN: DE76 4726 4367 2700 6621 00

BIC:  GENODEM1STM

 

Sparkasse Höxter
IBAN: DE43 4725 1550 0029 0029 04

BIC: WELADED1HXB