Schriftgröße ändern:    normal normale Schrift einschalten    groß große Schrift einschalten    größer sehr große Schrift einschalten
 
 

Konzerte 2013

Logo_Bachfest.jpg

Donnerstag, 9. Mai, 14.00 Uhr

Geburtstag von Bachs Lieblingsschüler

Orgelkonzert mit Gerhard Weinberger, München

im Rahmen des

88. Internationalen Bachfests in Detmold.

Werke von Johann Ludwig Krebs

aus Anlass seines 300. Geburtstages.


 

 

Samstag, 8. Juni, 17.00 Uhr

Generalprobe für "Achtung Aufnahme"

Orgelkonzert mit Jörg Kraemer, Borgentreich

Der Kustos der barocken Denkmalorgel spielt das Programm der Mitte 2014 erscheinenden CD-Ersteinspielung nach der Restaurierung (kein Live-Mitschnitt).

Werke von Franz Tunder, Jan Pieterszoon Sweelinck, Samuel Scheidt, Dietrich Buxtehude, Georg Böhm und Johann Sebastian Bach.

 

 

Samstag, 29. Juni, 17.00 Uhr

Musik aus dem Garten Eden

Auch wenn die „Alte-Musik-Forschung“ bislang nur wenige Erkenntnisse gewinnen konnte, wie zu Adam und Evas Zeiten im Garten Eden musiziert worden ist, hat das Barockzeitalter gerne musikalisch auf eine idealisierte Pflanzenwelt Bezug genommen. Dabei stand der Garten Eden als Ganzes genauso Pate wie die detaillierte Betrachtung des sich mit Rosenzucht befassenden G. F. Händel (Arie „Süßer Blumen, Ambraflocken“). Die geistlichen Arien und Kantaten des blumigen Programms werden ergänzt um Amarilli – Vertonungen und Instrumentalmusik aus Sammlungen wie „Corona di dodici fiori armonici“ von 1706.  

Ensemble Marescotti, Lemgo

 

Samstag, 13. Juli, 17.00 Uhr

Von Tänzen, Liedtgen und Concerten

Orgelkonzert mit Martin Sander, Detmold

Werke von Dietrich Buxtehude, Michael Praetorius, Jan Pieterszoon Sweelinck, Samuel Scheidt und Johann Sebastian Bach.

 

Samstag, 21. September, 17.00 Uhr

Unter dem Staub der Jahrhunderte...

... wurden fast vergessene Raritäten neu entdeckt und einzigartig interpretiert.

Orgelkonzert mit Leo van Doeselaar, Berlin

Werke von Jan Pieterszoon Sweelinck, Johann Adam Reincken, Louis Couperin, Heinrich Scheidemann, Georg Friedrich Händel, Dietrich Buxtehude und Johann Sebastian Bach.

 

Samstag, 30. November, 17.00 Uhr

Zusammenspiel von Zinken und Zimbeln

Die "Königin" im ZUsammenspiel mit dem wichtigsten Blasinstrument des 17. Jahrhunderts.

Zink: Julia Fritz, Bremen

Orgel: Léon Berben, Köln

Werke von Johannes Ockeghem, Alessandro Striggio, Johann Sebastian Bach.